Büroimmobilien Tag

Wenig Home, viel Office – mobiles Arbeiten kann das Büro auch nach Corona nicht ersetzen

von Axel Jordan

Das Home Office hat seine globale Feuerprobe zweifelsfrei bestanden. Zahlreiche Unternehmen konnten ihren Betrieb über viele Wochen nur anhand der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten aufrechterhalten.   Zeitgleich hat das verordnete „Stay at home“ auch die Grenzen der digitalen Zusammenarbeit aufgezeigt. Es fehlt die direkte Kommunikation…

Gekommen, um zu bleiben: Verändert Coworking den Büroimmobilienmarkt?

von Axel Jordan

Coworking Spaces zählen zu den größten Büroimmobilientrends der vergangenen Jahre. Darunter versteht man eine neue Form der Flächennutzung, bei der flexible Arbeitsplätze kurz- oder längerfristig in einem offen gestalteten Büro angemietet werden. Als Nischenprodukt gestartet, gewinnen sie zunehmend Marktanteile und sind längst nicht mehr nur…

Dotcomkrise 2.0? – Büroimmobilienmärkte im Aufwind

von DZ HYP

In den vergangenen Jahren hat sich die Nachfrage nach Büroflächen spürbar erhöht. Weil sich aber die Neubautätigkeit bis heute auf einem niedrigen Niveau bewegt, gehen die Leerstandsquoten seit Jahren zurück. Das spärliche Angebot sorgt vor diesem Hintergrund für einen anhaltenden Preis- und Mietanstieg. Neue Technologieunternehmen…