Datencenter – Assetklasse für die digitale Zukunft

Die Digitalisierung schreitet mit hohem Tempo voran. Das Smartphone ist zum universalen Lebensbegleiter geworden. Mit Online-Shopping, künstlicher Intelligenz, Musik-Streaming oder Big Data durchdringen digitale Prozesse den privaten und beruflichen Alltag. Mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G nimmt zudem IoT – das „Internet of Things“ – durch…

Wohnimmobilien in Deutschland: Auf dem Pfad erfolgreicher Städte

Die Attraktivität eines Standorts spiegelt sich unter anderem in seinen Immobilienpreisen wider. Diese stehen unter maßgeblichem Einfluss des lokalen Arbeitsmarktes und der Qualität der Infrastruktur. Darüber hinaus spielen Aspekte der Lebensqualität eine Rolle. Je nach Lebensphase und persönlicher Situation werden die Menschen von diesen Standortfaktoren…

Zyklisch grüßt der Wohnungsmangel – Dotcomkrise ab 2001

Nach der Jahrtausendwende und dem durch die „Wende“ bedingten Bauboom gelangte der deutsche Wohnimmobilienmarkt in ruhigere Fahrwasser. Wie Abbildung 1 zeigt, verliefen die nationalen Preisindizes für Wohn-, Gewerbe- und Büroimmobilien relativ konstant. Doch der Schein trügt, denn es gab sehr wohl einige gravierende und historisch…

Zyklisch grüßt der Wohnungsmangel – Wiedervereinigung ab 1988

Nach einer rezessiven Phase erholte sich der deutsche Wohnimmobilienmarkt gegen Ende der 1980er Jahre, wie Abbildung 1 zeigt. Sowohl der Wohnimmobilienpreis- als auch der Gewerbeimmobilienpreis- und der Büromietindex stiegen erneut an. Dies war ökonomischen, (geld-)politischen, aber auch demographischen Verwerfungen geschuldet, mit der die Bundesrepublik umgehen…